Helmut Hille
Philosophische Sentenzen »
Dr. Petra Schilm
Das Alte Ägypten »
Walter Folle
Gelegenheitslyrik »
Kolumne Helmut Hille

bild 1

Helmut Hille

Philosoph und freier wissenschaftlicher Schriftsteller, lebt in Heilbronn.

Ich lade Sie herzlich auf meine Webseiten ein.
Da gibt es nicht nur Philosophisches,
sondern auch Gedichte und Fotos:

www.helmut-hille.de 1)
www.helmut-hille-philosophie.de

1) mit Suchfunktion im Menü, die auch für die Sentenzen genutzt werden kann

Dezember 2012 - 10 Jahre Philosophische Sentenzen von Helmut Hille bei museumsart »

Philosophische Sentenzen 2017

Warum ich nach Bremen fahre

In Anbetracht meines Alters wollte ich eigentlich an keiner Tagung der DPG (Deutsche Physikalische Gesellschaft) mehr teilnehmen, deren Tagungsort mehr als 100 km von meinem Wohnort Heilbronn entfernt ist. Bremen ist jedoch ca. 600 km entfernt und die Tagung findet wie immer im März statt, wenn die Hochschulen Semesterferien haben und das Wetter wenig einladend ist. Als mich mein Fachverband, die Arbeitsgruppe Philosophie der Physik anschrieb, begann ich zu überlegen. Einerseits wollte ich gern als Abschluss meiner Vortragstätigkeit meine Auflistungen zu den gesicherten Befunden zur Gravitation und Kosmologie zusammengefasst einmal den Kollegen bekannt machen, auch weil sie m.E. geeignet sind, den Stillstand in der Theoretischen Physik und ihre Spaltung in Quantenphysik und Relativitätstheorie zu überwinden, was ihr  ...

weiterlesen »

ARCHIV

Kolumne Dr. Petra Schilm

bild 1

Dr. Petra Schilm

Dozentin für Religionswissenschaft,
Interkulturelle Trainerin,
lebt in Bremen.

Wenn Sie Lust nicht nur auf Altägyptisches haben, heiße ich Sie auf meinen Webseiten willkommen. Dort finden Sie auch Anregendes über Religionen und Religionswissenschaft.

www.petraschilm.de

www.dialog-religio.de

info@petraschilm.de

Die Frau im Alten Ägypten

Die Frau im Alten Ägypten, ein Überblick

Ich möchte Sie zu einem Themenkomplex hinführen, der für jede/n von uns eine große Bedeutung hat: Frauen und ihre Lebenswelten und ... das ewige Verhältnis der Geschlechter.

 

 

weiterlesen »

ARCHIV

Kolumne Walter Folle

bild 1

Walter Folle

Gelernter Schriftlithograph, Lehrer für Deutsch und Kunst, Gelegenheitsbildhauer und -texter, tätig als Tischler in Bremen

w.folle@gmx.de

Gelegenheitslyrik 2017

tiefbau

er schöpfte aus sich selbst
und trieb einen stollen in sein leben
und als die felsen weggewälzt
erscholl über ihm ein beben

als widerhall der ganzen misere
zerriss das raumzeitliche gewebe
und hielt die verstrickung der leere
nackt ausgeliefert in der schwebe

es ergossen sich feurige schwaden
durch die flöze im nachttagebau
die schlagwetter bissen in waden
bis zur erschöpfung im körperbau

weiterlesen »

ARCHIV