* Armreif Imenhetep - Geometrische Formen

Bestell-Nr.: DSC4 0300

Preis: 49,00 EUR inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Formschön und attraktiv ist der Armreif Imenhetep »Geometrische Formen«, dessen Design von der farbigen Dekoration eines Sarkophags im Pariser Louvre inspiriert ist.

 

Der Sarkophag des Imenhetep aus bemaltem und vergoldetem Feigenholz wurde 1902-1903 bei Ausgrabungen in Tuna el-Gebel in Mittelägypten gefunden. Eine Perücke mit zwei blauen und gelben Seiten umrahmt das golden abgebildete Gesicht des Imenhetep. Er trägt eine große Halskette mit zahlreichen Perlensträngen, ein Schmuckstück, das sowohl bei Männern als auch bei Frauen in jener Zeit verbreitet war. Im unteren Bereich ist die geflügelte Nussgöttin dargestellt, eine regenerierende Göttin, von der im altägyptischen Glauben angenommen wurde, dass sie die Sonne jeden Abend schlucke, um sie am Morgen wieder in die Welt zu bringen.

 

Der Armreif ist mit wunderschönen Farben und Formen geschmückt. Er besteht aus vergoldetem Messing mit Kunstharzapplikationen.

Der Reif hat einen sehr guten Sitz und ist erhältlich in einer Größe (Außenmaße: 1,5 x 6,3 cm, Innenmaße: 6 x 4,7 cm), s. hierzu Abb. 6.

 

Ein Produkt der Vereinigung der Französischen Nationalmuseen (RMN - Grand Palais), Paris.

 

Material

Vergoldetes Messing, Kunstharz.

Format

Außenmaße: 1,5 x 6,3 cm, Innenmaße: 6 x 4,7 cm


Für Sie auch interessant?

Ausgezeichnet.org