Ägyptische Lapislazuli-Ohrstecker

Bestell-Nr.: DSC2 0232

Preis: 47,76 EUR inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand

Im Alten Ägypten trug man Schmuck als Talisman, zur Abwehr von Gefahr und als Glücksbringer. Die Farben Blau, Rot und Gold repräsentierten dabei die wichtigsten Farben des Königlichen Ägyptens: Blau verkörperte die Himmelskraft, Rot (die Farbe des Blutes), steht für das Leben, während der Glanz des Goldes die Strahlen der Sonne reflektierte.

Das Original dieser Ohrstecker wurde im Grab des Tutenchamun (Neues Reich, 18. Dynastie) gefunden. Der Ohrschmuck war mit Fayencen geschmückt, wie man sie zur Zeit Tutenchamuns oft anstelle von Halbedelsteinen verwendete.

 

Die Ohrstecker sind nicht schwer, da der Korpus innen ungefüllt ist.

Dieser Ohrschmuck ist wahlweise erhältlich als Ohrstecker (DSC2 0232) oder als Ohrclips (DSC2 0185).

 

Lieferung im Schmuckkarton.

 

Material

Zinnkorpus mit solider Goldplattierung, Lapislazuli und Email-Inlays

Format

Ø ca. 2,4 cm


Ausgezeichnet.org