Ägyptisches Nilpferd - Hippopotamus Britisches Museum

Bestell-Nr.: SKU1 0130

Preis: 63,36 EUR inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand

Das aufgerissene Maul dieses Hippopotamus war sicher ein guter Schutz für das Leben im Jenseits. Nilpferdfiguren dienten im Alten Ägypten als Grabbeigaben. Sie sollten furchterregende Gestalten und Monster beschwichtigen, die den Verstorbenen im Jenseits gefährlich werden konnten.

Die hochwertige Museumsreplik des Hippopotamus des Britischen Museums besteht aus blau glasierter Keramik. Der Körper des Nilpferds ist sanft gerundet und mit Lotusblüten und anderen floralen Motiven geschmückt (Original Fayence Mittleres Reich, ca. 1850 v. Chr., Britisches Museum).

Ein autorisiertes Museumsreplikat des Britischen Museums, London.

 

Material

Glasierte Keramik

Format

14 x 15 cm


Ausgezeichnet.org