Göttin Maat - Museumsreplikat Reunion des Musees Nationaux

Bestell-Nr.: SKU1 0166

Preis: 79,00 EUR inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Die zierliche Statuette der altägyptischen Göttin Maat gehört zu den Sammlungsbeständen des Musée du Louvre in Paris, für das auch dieses hervorragende Museumsreplikat hergestellt wird.

Seit dem Alten Reich sind Darstellungen der Maat bekannt. Ihr markantestes Zeichen ist eine Straußenfeder auf dem Kopf, in der Hand trägt sie ein Anch-Symbol. Maat gilt als Tochter und Begleiterin des Sonnengottes Re und repräsentiert die moralische Weltordnung. Ihre Feder wird beim Totengericht gegen das Herz des Verstorbenen aufgewogen.

Der Originalfund aus Kupfer wird in die Spätzeit, die Zeit der persischen Herrschaft (525-333 v. Chr.) datiert.

Ein autorisiertes und zertifiziertes Museumsreplikat der Vereinigung der Staatlichen Französischen Museen (RMN - Grand Palais), Paris.

Material

Kunstharz, patiniert.

Format

12 x 6 x 4 cm (inkl. Sockel)

Ausgezeichnet.org