Büste des Kapitolinischen Antinoos (Gipsplastik Atelier de Moulage du Louvre)

Bestell-Nr.: SKU8 0150

Preis: 1.654,00 EUR inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Das marmorne Original dieser anmutigen Darstellung des Antinoos im Schmuck des Dionysos gehört nach Auskunft des Musée du Louvre zu den Sammlungen der Vatikanischen Museen (2. Jhr. n. Chr.). Demgegenüber führen europäische Antinoos-Experten (s. auch: www.antinoos.info) dieses Museumsreplikat zurück auf den Lansdowne Antinous aus den Sammlungen des Fitzwilliam Museum, Cambridge/UK.

Antinoos, der Favorit des römischen Kaisers Hadrian (76-138 n. Chr.), ertrank im Alter von nur 20 Jahren im Nil. Er habe von einem Astrologen erfahren, so heißt es, dass er durch einen frühen Tod die Lebenszeit Hadrians um die eigene bereichern könnte. Kaiser Hadrian trauerte zeitlebens um Antinoos.

Lieferzeit:
Diese Replik wird auf Ihre Bestellung hin im Atelier de Moulage du Louvre, Paris, gefertigt. Bitte erlauben Sie für die Herstellung einen Zeitraum von ca. 5 Monaten ab Auftragserteilung.

Transportkosten:
Die Transportkosten für dieses Objekt weichen von unserer regulären Versandkostenpauschale ab. Diese Kosten geben wir Ihnen gern auf Anfrage an.


Als Sonderanfertigung ist dieses Replikat vom Umtausch ausgeschlossen.

Ein autorisiertes und zertifiziertes Originalreplikat der Vereinigung der Staatlichen Französischen Museen (RMN), Paris.

Näheres zur Arbeit des Atelier de Moulages, Paris, erfahren Sie im folgenden Filmbeitrag (Französische Originalfassung):



 

 

Material

Feinster Kunstgips mit Handpatinierung. Die mineralische Konsistenz des Materials erlaubt eine größere Originaltreue als synthetische, stark verdichtete Werkstoffe.

Format

55 x 54 x 35 cm (Größenreduzierung gegenüber der Originalhöhe von 133 cm)


Passende Produkte

Ausgezeichnet.org