Kopf der Aphrodite - Museumsreplikat Britisches Museum

Bestell-Nr.: SKU3 0172

Preis: 922,00 EUR inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Ein Hieb mit der Spitzhacke eines Bauern, der 1872 in der Nähe der antiken Stadt Satala (heute: Sadak, im Nordosten der Türkei) sein Feld bestellte, führte zur Entdeckung dieser bemerkenswerten Darstellung der Aphrodite. Neben dem Originalkopf aus Bronze aus dem 1. Jhr. v. Chr. wurde auch eine Bronzehand gefunden.
Der Kopf der Göttin nahm seinen Weg über Konstantinopel (heute: Istanbul) nach Italien und wurde später vom Britischen Museum angekauft.

Auch wenn der obere Teil des Kopfes der Aphrodite vom Eindringen der Spitzhacke beschädigt wurde, ist doch das ausdrucksvolle Gesicht der Göttin sehr gut erhalten geblieben. Die Augen waren ursprünglich entweder mit
Edelsteinen oder einer Glaspaste gefüllt, während die Lippen offensichtlich mit Kupferrot geschminkt waren.

Die Größe des Kopfes (38,1 cm Höhe) legt nahe, dass er Teil einer Kultstatue war, die feine dünnwandige Ausformung des Bronzeoriginals weist auf eine spät-hellenistische Arbeit hin.

Ein autorisiertes und zertifiziertes Originalreplikat des Britischen Museums, London.

 

Material

Handpatiniertes Kunstharz

Format

44 cm x 32 x 29 cm (Höhe inkl. Sockel), Sockel: 13 x 18 x 7 cm, Gewicht: 7,3 kg


Ausgezeichnet.org