Edgar Degas, Kleine Arabeske - Museumsreplikat Reunion des Musees Nationaux

Bestell-Nr.: SKU4 0146

Preis: 335,00 EUR inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Harmonie und Anmut kommen in dieser Figur auf das Schönste zum Ausdruck.

Arbeiten in Ton und Wachs bildeten für Edgar Degas (1834-1917) lange nur ein Hilfsmittel für die Malerei. Seine modellierten Studien waren nicht für das Auge der Öffentlichkeit bestimmt. Nach langem Zögern stellte Degas eine einzige Figur, die berühmte "Kleine vierzehnjährige Tänzerin", auf der Impressionisten-Ausstellung in Paris aus.

Nach Degas Tod entdeckte man in seinem Atelier etwa einhundertfünfzig kleine Modelle, von denen später etwa zwanzig Skulpturen in Bronze gegossen wurden.

Die hier abgebildete Museumsreplik "Kleine Arabeske" gehörte zu diesen Bronzen. Im Jahre 2004 wurde die Statue anlässlich der Eröffnung neuer Räumlichkeiten im Musée d’Orsay als Museumsreplikat aufgelegt. Die Replik ist auf einem Holzsockel errichtet. Original im Musée d’Orsay, Paris.

Ein autorisiertes und zertifiziertes Museumsreplikat der Vereinigung der Staatlichen Französischen Museen (RMN-Grandpalais), Paris.


> Wie veröffentlicht in WINGS - Das Magazin  von Eurowings
 

Material

Kunstharz, handpatiniert, Sockel aus Holz

Format

31 x 14 x 30 cm


Ausgezeichnet.org