Venus von Grimaldi (bernsteinfarben) - Museumsreplikat Reunion des Musees Nationaux

Bestell-Nr.: SKU9 0172

Preis: 71,16 EUR inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand

Bei Ausgrabungen in den Höhlen von Balzi Rossi, nahe Grimaldi in Ligurien, entdeckte der französische Archäologe Louis Alexandre Julien Ende des 19. Jhr. diese ausdrucksvolle Venusstatuette und weitere prähistorische Figurinen (s. auch die Venus "Le Losange" - SKU9 0171).

Die kleine Venusstatuette aus bernsteinfarbenem Speckstein wird in die jüngere Altsteinzeit (ca. 29.000 - 22.000 v. Chr.) datiert. Das Original befindet sich heute im Archäologischen Nationalmuseum in Saint-Germain-en-Laye.

Die Darstellung zeigt den Körper einer schwangeren Frau mit deutlich herausgearbeiteten großen Brüsten. Sie symbolisiert Weiblichkeit, Mutterschaft und Fruchtbarkeit.

Ein autorisiertes und zertifiziertes Museumsreplikat der Vereinigung der Staatlichen Museen Frankreichs (RMN-Grandpalais), Paris.
 

Material

Kunstharz, handkoloriert

Format

(inkl. Sockel): ca. 11 x 2,9 x 2,9 cm


Ausgezeichnet.org