* Venusfigur Fanny vom Galgenberg

Bestell-Nr.: SKU9 0150

Preis: 70,18 EUR inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand

Ein archäologisch sehr wertvoller und zugleich wenig bekannter Fund aus der Altsteinzeit ist die 1988 in Österreich entdeckte Fanny vom Galgenberg. Mit einem Alter von mehr als 30.000 Jahren ist sie deutlich älter als die bekanntere Venus von Willenberg.

Die Originalstatuette wurde in Schiefergestein geschnitzt, das Museumsreplikat ist in Bronze gearbeitet. Die Vorderseite der Skulptur ist partienweise flach und zu den Kanten hin abgerundet, während die Rückseite (s. Abb. 2) vollplastisch überarbeitet ist. Wegen ihrer für Darstellungen aus dieser Zeit überraschend bewegten Körperhaltung hat sie den Beinamen "Fanny" erhalten, nach der bekannten österreichischen Tänzerin Fanny Elßler.

 

Die Originalstatuette befindet sich im Naturhistorischen Museum, Wien.

 

Hinweis: Mit diesem Replikat liefern wir Ihnen einen zusammensteckbaren Schiebeständer aus transparentem Kunststoff, der ein Aufstellen der Figur ermöglicht. Dieser Schiebeständer stellt keine erschütterungssichere Halterung dar. Er sollte nur verwendet werden, wenn das Replikat darauf an einem erschütterungsarmen Ort platziert wird. 

 

Material

Bronze

Format

ca. 7,2 x 2,7 x 0,7 cm


Für Sie auch interessant?

Ausgezeichnet.org