Seidiger Damast-Schal von Petrusse

Bestell-Nr.: TEX1 0237

Preis: 69,00 EUR inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Damastqualität aus Seide und feiner Wolle verleiht diesem Schal aus dem Hause Petrusse einen so exquisiten Charakter. Die Pariser Designerin Petrusse Reynen entwirft mit Leidenschaft und Augenmerk exklusive Kollektionen von höchster Qualität.

 

Die besondere Webtechnik der Damastherstellung lässt das in den Stoff gewebte florale Muster edel schimmernd hervortreten. Ihren Ursprung fand die Herstellung von Damaststoffen in China. Auf der Seidenstraße kamen die Webprodukte und -techniken über Indien, Persien und Syrien nach Europa. Insbesondere die im 12. Jhr. in Damaskus produzierten Stoffe waren so berühmt und begehrt, dass der Name der Stadt (franz. Damask) zu einem Synonym für diese Webwaren wurde.

 

Das Muster dieses Schals ist einem historischen Damastgewebe (Lampas) aus der 2. Hälfte des 14. Jhr. entlehnt. Von dem Original, das im Mittleren Osten oder in Italien hergestellt wurde, sind drei Stoff-Fragmente erhalten geblieben. Sie gehören zur Sammlung des Musée National du Moyen Age-Thermes de Cluny, Paris.

 

> Wie veröffentlicht in der Zeitschrift Wohnen & Garten

 

Dieser Schal wird für die Vereinigung der Staatlichen Museen Frankreichs (RMN-Grand Palais) gefertigt.
 

Material

50% Seide und 50% Wolle

Format

150 x 30 cm


Passende Produkte

Feiner Wollschal von Petrusse

Feiner Wollschal von Petrusse

69,00 EUR

Bestell-Nr.: TEX1 0262

Schal aus Seide und Wolle - MONET, Sonnenuntergang
Ausgezeichnet.org