* LOQI Tasche Robert Delaunay »Rhythm No1, 1938« - Museumskollektion

Bestell-Nr.: TEX3 0312

Preis: 11,90 EUR inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Sonnenfarben schmücken die Delaunay Shopping Bag »Rhythmus No. 1, 1938« und machen die Tasche zu einem attraktiven Begleiter für viele Gelegenheiten.

Gemeinsam mit seiner Ehefrau Sonia Delaunay galt der französische Maler Robert Delaunay (1885-1941) als Wegbereiter der abstrakten Kunst. Ausgehend vom Kubismus, entwickelten sie die Stilrichtung des Orphismus, bei dem die geometrische Formgebung und Orientierung an der Farbenlehre von Eugène Chevreul wesentliche Elemente bildeten.

Nach einer langen Unterbrechung beschäftigte sich Robert Delaunay in den 1930er Jahren erneut mit der Form des Kreises und der Scheibe und schuf im Rahmen seines Rhythmus-Zyklus Werke von großer Schönheit.

Die Designtaschen des angesagten LOQI Labels sind federleicht, sie haben ein großes Fassungsvermögen und sind dank verstärkter Nähte superstabil. Aus lang haltbarem Polyester gearbeitet, tragen sie schwerste Lasten (bis zu 20 kg), sie sind OEKO-TEX zertifiziert, dauerhaft, waschbar und bleichen nicht aus.

Der Museumsshopper hat eine Innentasche für alles, was schnell zur Hand sein soll. Die Tragebügel können bequem über der Schulter oder in der Hand gehalten werden.

Und nicht zuletzt:
Groß im Format (50 x 42 cm), kann der Tragebeutel im Handumdrehen klein zusammengerollt (ca. 10 x 4,5 cm) oder in der mitgelieferten Reißverschlusstasche verstaut werden.

Material

Polyester 58 GSM, OEKO-TEX zertifiziert, wasserabweisend, waschbar, Farben bleichen nicht aus

Format

Tasche: 50 x 42 cm, Innentasche: 14 x 16,5 cm, Reißverschlusstasche: 11,5 x 11,5, Traglast bis zu 20 kg


Ausgezeichnet.org