* Tasche PAUL KLEE »Park bei Lu | Park near Lu« - LOQI Bag

Bestell-Nr.: TEX3 0334

Preis: 14,90 EUR inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Wenn wir Paul Klees Gemälde »Park bei Lu« (1938, Original im Zentrum Paul Klee, Bern) mit den Augen des Künstlers betrachten, dann wird aus den sonnenbeschienenen Wegen, grünen Wiesen, Bäumen, Sträuchern und kleinen Teichen im Park bei Luzern ein zeichenhaftes Bild abstrakter Strukturen. Die markante und reizvolle Farbigkeit des Werks entsteht im Zusammenspiel von warmen und kühleren Farbtöne.

 

"Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar", lautete eine zentrale Auffassung Klees (1879-1940), der zu den bedeutendsten Künstlern der Klassischen Moderne des 20. Jh. gehörte und zwischen 1928 und 1931 am Bauhaus in Dessau und Weimar unterrichtete.

 

Die Designtaschen des angesagten LOQI Labels sind federleicht. Sie haben ein großes Fassungsvermögen, sind dank verstärkter Nähte superstabil und tragen schwerste Lasten (bis zu 20 kg).
Der Museumsshopper hat eine Innentasche für alles, was schnell zur Hand sein soll. Die beiden Tragebügel können bequem über der Schulter oder in der Hand gehalten werden.

 

Und nicht zuletzt:
Groß im Format (50 x 42 cm), kann der Tragebeutel im Handumdrehen klein zusammengerollt (ca. 10 x 4,5 cm) oder in der mitgelieferten Reißverschlusstasche verstaut werden.

 

> Diese Tasche wird aus 100% recyceltem Polyestertaft hergestellt. Das Material ist GREEN CIRCLE®- und OEKO-TEX®-zertifiziert, dauerhaft, waschbar und bleicht nicht aus.

 

Material

Polyester 58 GSM, GREEN CIRCLE®- und OEKO-TEX®-zertifiziert

Format

Tasche: 50 x 42 cm, Innentasche: 14 x 16,5 cm, Reißverschlusstasche: 11,5 x 11,5, Traglast bis zu 20 kg


Ausgezeichnet.org